Auftakt zur Lesereihe »Filter« im Design Club Wien

peter grujicic

Auftakt zur Lesereihe »Filter« im Design Club Wien

Wien – Petar Grujičić liest am Samstag, den 16. Juli im Design Club Wien aus seinem aktuellen Roman »Gospodari vremena« (Herren der Zeit). Die Veranstaltung bildet den Auftakt zur Lesereihe »Filter«, in der Literaten ihre Texte in der Originalsprache oder in deutscher Sprache vortragen.

Die Lesereihe »Filter« soll zum einen Autorinnen und Autoren aus den Balkanländern vorstellen, die im deutschen Sprachraum nicht oder noch (zu) wenig bekannt sind. Zum anderen wird den in Wien lebenden Menschen mit bosnischer, kroatischer oder serbischer Muttersprache die Möglichkeit geboten, direkt in Dialog mit Autorinnen und Autoren zu treten, die nicht als Vertreter eines kleingeistigen Nationalismus gelten.

Die Reihe eröffnet der 1967 in Belgrad geborene Petar Grujičić. Mittlerweile Dozent für Literatur an der Universität von Belgrad veröffentlichte Petar Grujičić zahlreiche Theaterstücke und Romane. Er schrieb zudem einige Drehbücher, wie etwa die Vorlage zu der Politsatire »Full Moon Over Belgrade« (Regie: Dragan Kresoje).

Petar Grujičić wird im Design Club aus seinem letzten Werk »Gospodari vremena« (Herren der Zeit) in serbischer Sprache lesen. Die Handlung spielt in Belgrad des Jahres 1941, wo die Hauptfigur des Romans einem Lotteriegewinn nachjagt. Der vermeintliche Glückspilz macht dabei die Bekanntschaft mit einem prominenten Schauspieler und Magier ebenso wie mit Boxlegende Max Schmeling. Grujičić mixt gekonnt historisches Material mit phantastischen Elementen.

»Gospodari vremena« erschien 2016 im Laguna Verlag.

Leserkontakt
Veranstaltungsort: Design Club Wien, Prinz Eugen-Straße 70/1, 1040 Wien
Termin: 16. Juli 2016, Beginn 19:30
Freier Eintritt gegen Anmeldung unter info@designclub.wien